Das niemals endende Labyrinth: Sexualisierte Gewalt an indigenen Frauen in den USA

Das niemals endende Labyrinth Sexualisierte Gewalt an indigenen Frauen in den USA BRIEF- UND POSTKARTENAKTION zum Tag der indigenen Völker am 9. August In...

AFGHANISTAN: TALIBAN UNTERDRÜCKEN FRAUEN UND MÄDCHEN IN ALLEN LEBENSBEREICHEN

AFGHANISTAN: TALIBAN UNTERDRÜCKEN FRAUEN UND MÄDCHEN IN ALLEN LEBENSBEREICHEN Seit der Machtergreifung der Taliban im August 2021 werden die Rechte von Frauen und Mädchen...

SÜDSUDAN: KONFLIKTBEDINGTE SEXUELLE GEWALT SCHLUSS MIT DER STRAFFREIHEIT

SÜDSUDAN: KONFLIKTBEDINGTE SEXUELLE GEWALT SCHLUSS MIT DER STRAFFREIHEIT Trotz Hunderter Fälle von konfliktbedingter sexueller Gewalt, die von den Vereinten Nationen, Amnesty International und Anderen...

ZU FRÜH GEFREUT – BERUFUNG GEGEN DEN FREISPRUCH VON YULIA TSVETKOVA

ZU FRÜH GEFREUT – BERUFUNG GEGEN DEN FREISPRUCH VON YULIA Die russische Staatsanwaltschaft hat am 22. Juli 2022 Berufung gegen die Entscheidung des Gerichts...

16 DAYS OF ACTIVISM: NAJEEBA BAQI

Najeeba Baqi – Sozialarbeiterin Übersetzung von Dominique Renault, Themenkoordinationsgruppe Menschenrechtsverletzungen an Frauen   Najeeba Baqi ist eine erfahrene Sozialarbeiterin und humanitäre Helferin. Frauen wie Najeeba stehen heute vor immensen Problemen bei der Ausübung ihrer wichtigen Arbeit. Bewegungseinschränkungen und die Notwendigkeit männlicher Vormünder machen es für Sozialarbeiterinnen noch schwieriger, auf die wachsende wirtschaftliche und humanitäre Krise Weiterlesen

16 DAYS OF ACTIVISM: HAFIZA BAHMANI

Hafiza Bahmani – Sportlerin Übersetzung von Dominique Renault, Themenkoordinationsgruppe Menschenrechtsverletzungen an Frauen   Hafiza Bahmani ist eine erfolgreiche Sportlerin und Medaillengewinnerin, die ihr Land bei internationalen Wettkämpfen vertreten hat. Taliban-Vertreter haben erklärt, Frauen hätten es “nicht nötig”, Sport zu treiben, und wenn sie es täten, könnten es dazu führen, dass sie ihre Haare oder ihren Weiterlesen

16 DAYS OF ACTIVISM: SEDIQA MUSHTAQ

Sediqa Mushtaq – Geschäftsfrau Übersetzung von Dominique Renault, Themenkoordinationsgruppe Menschenrechtsverletzungen an Frauen   Sediqa Mushtaq ist eine erfolgreiche Geschäftsfrau und die Leiterin eines Gesundheitsinstituts. Nach der Machtübernahme der Taliban waren sie und andere Geschäftsfrauen zunächst gezwungen, zu Hause zu bleiben, und es bleibt unklar, wie sich die neuen Taliban-Vorschriften auf Frauen im Privatsektor auswirken werden. Weiterlesen

16 DAYS OF ACTIVISM- SHAMAYEL ZAREI

Shamayel Zarei – Frauenrechtsaktivistin Übersetzung von Dominique Renault, Themenkoordinationsgruppe Menschenrechtsverletzungen an Frauen   Shamayel Zarei ist eine Frauenrechtsaktivistin. Viele Menschenrechtsaktivisten und -netzwerke sind aufgrund des Arbeitsverbots für Frauen praktisch handlungsunfähig, und viele Menschenrechtsverteidigerinnen sind entweder aus dem Land geflohen oder untergetaucht, nachdem sie von den Taliban bedroht wurden. Die Taliban haben einige Menschenrechtsverteidigerinnen beschuldigt, eine Weiterlesen

16 DAYS OF ACTIVISM: DR. MASOUDA FAIZI

Dr. Masouda Faizi – Medizinerin Übersetzung von Dominique Renault, Themenkoordinationsgruppe Menschenrechtsverletzungen an Frauen   Dr. Masouda Faizi ist eine erfahrene Medizinerin, die bereits mehrere hochrangige Positionen in medizinischen Einrichtungen innehatte. Medizinerinnen gehören zu den wenigen Frauen, denen die Taliban erlauben, zu arbeiten, aber sie sind jetzt in ihren Möglichkeiten stark eingeschränkt. Sie dürfen nur mit Weiterlesen

16 DAYS OF ACTIVISM: FAWZIA AMINI

Fawzia Amini – hochrangiges Mitglied der Justiz Übersetzung von Dominique Renault, Themenkoordinationsgruppe Menschenrechtsverletzungen an Frauen   Fawzia Amini ist ein hochrangiges Mitglied der Justiz, das zahlreiche hochrangige Ämter im afghanischen Rechtssystem bekleidet hat. In den letzten Jahren sind mehrere Richterinnen bei mutmaßlichen Anschlägen der Taliban getötet worden. Seit die Taliban die Kontrolle über die Regierung Weiterlesen

16 DAYS OF ACTIVISM: SHUKRIA BARAKZAI

Shukria Barakzai – ehem. Parlamentarierin Übersetzung von Dominique Renault, Themenkoordinationsgruppe Menschenrechtsverletzungen an Frauen   Shukria Barakzai ist ein ehemaliges Mitglied des Parlaments und die ehemalige Botschafterin Afghanistans in Norwegen. Während der ersten Taliban-Ära in den 1990er Jahren richtete sie in ihrem Haus eine Untergrundschule ein und gründete 2002 eine einflussreiche Frauenzeitschrift namens Mirror. Zwischen 2005 Weiterlesen

16 DAYS OF ACTIVISM: ROSHAN SIRRAN

Roshan Sirran – Frauenrechtsaktivistin Übersetzung von Dominique Renault, Themenkoordinationsgruppe Menschenrechtsverletzungen an Frauen   Roshan Sirran ist eine langjährige Frauenrechtsaktivistin und Geschäftsführerin der Training Human Rights Association for Afghan Women (THRA). Sie hat sich unter anderem intensiv mit der Wahlrechtsreform befasst und sich für den Schutz der Frauenrechte im Friedensprozess eingesetzt. Sie war Mitglied des afghanischen Weiterlesen

16 DAYS OF ACTIVISM: ZALA ZAZAI

Zala Zazai – Polizistin Übersetzung von Dominique Renault, Themenkoordinationsgruppe Menschenrechtsverletzungen an Frauen   Zala Zazai ist eine Polizeibeamtin, die als Leiterin der Kriminalpolizei der Provinz Khost und später als Ermittlerin für Verbrechen gegen Frauen tätig war. Mindestens vier afghanische Polizistinnen, darunter eine im achten Monat schwangere Frau, wurden Berichten zufolge seit der Machtübernahme durch die Weiterlesen

16 DAYS OF ACTIVISM: ELAHA SAHEL

Elaha Sahel, Journalistin und Frauenrechtsaktivistin Elaha Sahel ist Journalistin und Frauenrechtsaktivistin. Obwohl afghanische Journalistinnen in den ersten Tagen nach der Machtergreifung der Taliban Interviews mit deren Vertretern führen konnten, verschlechterte sich die Situation schnell. Die Moderatorinnen des staatlichen Fernsehsenders wurden aus dem Programm genommen und die Journalistinnen erhielten Drohungen, die sie aufforderten, ihre Arbeit einzustellen. Weiterlesen