HAPPY BIRTHDAY, YULIA TSVETKOVA

Geburtstagswünsche als Zeichen unserer Solidarität Die russische Aktivistin und Künstlerin Yulia Tsvetkova wird strafrechtlich verfolgt und schikaniert, weil sie für die Rechte von Frauen...

MENSTRUAL HYGIENE DAY

Aktion zum Menstrual Hygiene Day am 28. Mai 2022 “Let’s talk about menstruation” Für viele ist die Periode immer noch ein Tabu, und nicht...

ZUGANG ZU BILDUNG FÜR AFGHANISCHE MÄDCHEN

Am 25. November haben wir unsere Kampagne für afghanische Mädchen und Frauen gestartet: “Afghan women. They are the revolution. Stand with them.” Am Weltbildungstag (24.01.) geht es damit weiter, dass wir den Zugang zur Bildung für afghanische Mädchen fordern. Am 22. März fängt in Afghanistan die Schule nach der Winterpause wieder an. Wir möchten, dass die Mädchen der Sekundarstufe Weiterlesen

16 DAYS OF ACTIVISM: NAGENA AZIMI

Nagena Azimi – Künstlerin Übersetzung von Dominique Renault, Themenkoordinationsgruppe Menschenrechtsverletzungen an Frauen   Nagena Azimi ist eine Straßenkünstlerin, die mit ihren Kunstwerken die Öffentlichkeit auf eine Vielzahl von Themen aufmerksam macht. Seit ihrer Rückkehr an die Macht haben die Taliban viele Straßenkunstwerke in Kabul übermalt, die sie als unislamisch betrachten. Während ihrer ersten Regierungszeit verboten Weiterlesen

16 DAYS OF ACTIVISM: NAHID RAHIMI

Nahid Rahimi – Studentin auf dem Gebiet der Robotik Übersetzung von Dominique Renault, Themenkoordinationsgruppe Menschenrechtsverletzungen an Frauen Nahid Rahimi studiert und arbeitet auf dem Gebiet der Robotik. Unter dem Taliban-Regime wurden Mädchen wie Nahid enorme Beschränkungen auferlegt, um ihr Studium fortzusetzen, geschweige denn im Bereich der Wissenschaft und Technologie zu arbeiten. Die Taliban haben erklärt, Weiterlesen

16 DAYS OF ACTIVISM: AZAM AHMADI

Azam Ahmadi – Rechtsanwältin und Aktivistin Übersetzung von Dominique Renault, Themenkoordinationsgruppe Menschenrechtsverletzungen an Frauen Azam Ahmadi ist Rechtsanwältin und Aktivistin der Zivilgesellschaft. Juristinnen können unter den Taliban nicht als Anwältinnen arbeiten. Sie haben ihre Arbeit und ihren Lebensunterhalt verloren. Viele sind im Zusammenhang mit Fällen, an denen sie früher gearbeitet haben, mit Gewalt bedroht worden. Weiterlesen

16 DAYS OF ACTIVISM: ZAHRA YAGANA

Zahra Yagana – Autorin und Aktivistin Übersetzung von Dominique Renault, Themenkoordinationsgruppe Menschenrechtsverletzungen an Frauen   Zahra Yagana ist Autorin, Aktivistin der Zivilgesellschaft und Umweltschützerin. Ihr Aktivismus konzentriert sich auf die Unterstützung der schiitischen Hazara-Minderheit, einer ethnischen und religiösen Minderheit, die sowohl von den Taliban als auch von der Provinz Khorasan des Islamischen Staates (IS-KP) angegriffen Weiterlesen

16 DAYS OF ACTIVISM: MARIA KABIRI

Maria Kabiri – Pädagogin und Professorin Übersetzung von Dominique Renault, Themenkoordinationsgruppe Menschenrechtsverletzungen an Frauen   Maria Kabiri ist eine erfahrene Pädagogin, Professorin und Schulleiterin. Nach der Machtübernahme durch die Taliban wurde sie, wie viele andere Lehrerinnen im ganzen Land, aufgefordert, zu Hause zu bleiben. Der Ausschluss von Lehrerinnen aus dem Berufsleben bedeutet nicht nur, dass Weiterlesen

16 DAYS OF ACTIVISM: NAJEEBA BAQI

Najeeba Baqi – Sozialarbeiterin Übersetzung von Dominique Renault, Themenkoordinationsgruppe Menschenrechtsverletzungen an Frauen   Najeeba Baqi ist eine erfahrene Sozialarbeiterin und humanitäre Helferin. Frauen wie Najeeba stehen heute vor immensen Problemen bei der Ausübung ihrer wichtigen Arbeit. Bewegungseinschränkungen und die Notwendigkeit männlicher Vormünder machen es für Sozialarbeiterinnen noch schwieriger, auf die wachsende wirtschaftliche und humanitäre Krise Weiterlesen

16 DAYS OF ACTIVISM: HAFIZA BAHMANI

Hafiza Bahmani – Sportlerin Übersetzung von Dominique Renault, Themenkoordinationsgruppe Menschenrechtsverletzungen an Frauen   Hafiza Bahmani ist eine erfolgreiche Sportlerin und Medaillengewinnerin, die ihr Land bei internationalen Wettkämpfen vertreten hat. Taliban-Vertreter haben erklärt, Frauen hätten es “nicht nötig”, Sport zu treiben, und wenn sie es täten, könnten es dazu führen, dass sie ihre Haare oder ihren Weiterlesen

16 DAYS OF ACTIVISM: SEDIQA MUSHTAQ

Sediqa Mushtaq – Geschäftsfrau Übersetzung von Dominique Renault, Themenkoordinationsgruppe Menschenrechtsverletzungen an Frauen   Sediqa Mushtaq ist eine erfolgreiche Geschäftsfrau und die Leiterin eines Gesundheitsinstituts. Nach der Machtübernahme der Taliban waren sie und andere Geschäftsfrauen zunächst gezwungen, zu Hause zu bleiben, und es bleibt unklar, wie sich die neuen Taliban-Vorschriften auf Frauen im Privatsektor auswirken werden. Weiterlesen

16 DAYS OF ACTIVISM- SHAMAYEL ZAREI

Shamayel Zarei – Frauenrechtsaktivistin Übersetzung von Dominique Renault, Themenkoordinationsgruppe Menschenrechtsverletzungen an Frauen   Shamayel Zarei ist eine Frauenrechtsaktivistin. Viele Menschenrechtsaktivisten und -netzwerke sind aufgrund des Arbeitsverbots für Frauen praktisch handlungsunfähig, und viele Menschenrechtsverteidigerinnen sind entweder aus dem Land geflohen oder untergetaucht, nachdem sie von den Taliban bedroht wurden. Die Taliban haben einige Menschenrechtsverteidigerinnen beschuldigt, eine Weiterlesen