EINLADUNG: Guinea – schämen sollen sich die Täter

EINLADUNG
GUINEA: Schämen sollten sich die Täter!
Wir möchten euch den neuen Guinea-Bericht in einer Online-Veranstaltung vorstellen.
Nachfolgend findet ihr alle Details.
THEMA: Sexualisierte Gewalt gegen Frauen und Mädchen in Guinea
WANN: Freitag, 25. November 2022, um 19.00 Uhr
MIT WEM: Souleymane Sow von Amnesty Guinea und Dominique Renault von der Koordinationsgruppe Menschenrechtsverteidigungen an Frauen
Der Vortrag findet auf Französisch statt und wird gedolmetscht.
Vorläufige Agenda:
– kurze Darstellung der gesellschaftlichen und politischen Lage in Guinea
– Menschenrechtssituation im Allgemeinen und Arbeit von Amnesty Guinea
– Präsentation des Berichts „Schämen sollten sich die Täter. Recht und Gerechtigkeit für Opfer sexueller Gewalt in Guinea sicherstellen.”
– Handlungsmöglichkeiten für Gruppen in Deutschland und Guinea
– Vorschlag zur Zusammenarbeit zwischen deutschen und guineischen Amnesty-Gruppen
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme. Leitet diese Einladung gern weiter.
Die Guinea-Aktion startet am 25. November und ist auf ein Jahr angelegt. Es gibt noch viele Möglichkeiten, aktiv zu werden
22. November 2022