PETITION: FRAUENRECHTLERINNEN IM IRAN UNTERSTÜTZEN

Vor einem Jahr, am 8. März 2019  haben Yasaman Aryani und ihre Mutter Monireh Arabshahi friedlich ihr Recht auf Meinungsfreiheit ausgeübt und auf poetische...

PETITION: KLIMAAKTIVISTIN UNTERSTÜTZEN

Überall auf der Welt werden engagierte Menschen eingeschüchtert, verfolgt, eingesperrt, misshandelt – oder sogar getötet. Im Jahr 2019 wurden 304 MenschenrechtsverteidigerInnen umgebracht. Besonders in...

PETITION: FEMINISTINNEN IN SAUDI ARABIEN

Die bekannten Feministinnen Loujain al-Hathloul, Samar Badawi und Nassima al-Sada setzen sich seit Jahren für mehr Rechte für Frauen in Saudi-Arabien ein. Seit bald...

PETITION: GERECHTIGKEIT FÜR MARIELLE FRANCO!

Die Menschenrechtsverteidigerin und Kommunalpolitikerin Marielle Franco setzte sich unermüdlich für die Menschenrechte von Minderheiten ein und kritisierte das Vorgehen der Militärpolizei in den Straßen von...

PETITION: FREIHEIT FÜR NASRIN SOTOUDEH!

Die bekannte iranische Menschenrechtsanwältin Nasrin Sotoudeh ist in zwei unfairen Gerichtsverfahren zu insgesamt 38 Jahren Gefängnis und 148 Peitschenhieben verurteilt worden. Fordern Sie jetzt...

WOMEN´S RIGHTS VIDEO

Schaut euch hier das Video zum Thema Frauenrechte an, welches aus der Partnerschaft zwischen den Amnesty Sektionen Ghana und Deutschland entstanden ist (in englischer Sprache). Weiterlesen

PETITION: FRAUENRECHTLERINNEN IM IRAN UNTERSTÜTZEN

Vor einem Jahr, am 8. März 2019  haben Yasaman Aryani und ihre Mutter Monireh Arabshahi friedlich ihr Recht auf Meinungsfreiheit ausgeübt und auf poetische Weise den gesetzlichen Kopftuchzwang kritisiert, indem sie ohne Kopfbedeckung Blumen in einer Teheraner U-Bahn verteilten. Dafür wurden sie zu 16 Jahren Gefängnis verurteilt – eine drakonische Strafe. Die Strafe wurde kürzlich Weiterlesen

SUDAN: FORTSCHRITT FÜR DIE RECHTE DER FRAUEN

Als Reaktion auf die Entscheidung der sudanesischen Regierung, die Gesetze zur öffentlichen Ordnung aufzuheben, die unter anderem die Präsenz von Frauen im öffentlichen Raum regelten, sagte Seif Magango, stellvertretender Direktor von Amnesty International für Ostafrika, das Horn und die Großen Seen: „Dies ist ein großer Schritt nach vorn für die Rechte der Frauen im Sudan. Weiterlesen

PETITION: KLIMAAKTIVISTIN UNTERSTÜTZEN

Überall auf der Welt werden engagierte Menschen eingeschüchtert, verfolgt, eingesperrt, misshandelt – oder sogar getötet. Im Jahr 2019 wurden 304 MenschenrechtsverteidigerInnen umgebracht. Besonders in Gefahr sind Menschen, die sich für den Schutz der Umwelt, für Landrechte und für Klimagerechtigkeit einsetzen. Eine von ihnen ist Marinel Ubaldo, eine junge philippinische Aktivistin, die einen zerstörerischen Taifun überlebte Weiterlesen

PETITION: FEMINISTINNEN IN SAUDI ARABIEN

Die bekannten Feministinnen Loujain al-Hathloul, Samar Badawi und Nassima al-Sada setzen sich seit Jahren für mehr Rechte für Frauen in Saudi-Arabien ein. Seit bald zwei Jahren befinden sie sich deshalb unter unmenschlichen Bedingungen im Gefängnis. Unterschreibt die Online-Petition für ihre Freilassung: https://action.amnesty.at/saudi-arabien-gefaengnis-statt-frauenrechte?utm_source=email&utm_medium=uanews Weiterlesen

INDIEN: SCHOKIERENDES AUSMAß AN ONLINE-GEWALT

Politikerinnen in Indien sehen sich auf Twitter mit einem schockierenden Ausmaß an Missbrauch konfrontiert, wie die Daten einer neuen Studie mit dem Titel “Troll Patrol India Online Missbrauch von Politikerinnen in Indien aufdecken” zeigen. Die Studie wurde mit Hilfe von Crowdsourcing, maschinellem Lernen und Datenwissenschaft durchgeführt. Sie überprüfte Hunderttausende von Tweets, die an 95 Politikerinnen Weiterlesen

SUDAN: DISKRIMINIERUNG VON FRAUEN

Nach monatelangen Protesten kam es im letzten Jahr zum Sturz des Langzeitpräsidenten Omar al-Bashir und zur Bildung einer Übergangsregierung unter Premierminister Abdalla Hamdok. Die friedlichen Proteste wurden vor allem von Frauen und jungen Leuten getragen. Das Bashir-Regime reagierte mit brutaler Gewalt, was in dem Massaker vom 3.Juni 2019 gipfelte. Es gab über 100 Todesopfer und Weiterlesen

EL SALVADOR: DROHENDE KRIMINALISIERUNG WEGEN TOTGEBURT

Evelyn Hernández wurde im August 2019 von einer Mordanklage freigesprochen, die gegen sie erhoben worden war, nachdem sie 2016 eine Totgeburt erlitten hatte. Die Generalstaatsanwaltschaft hat nun jedoch Rechtsmittel gegen das Urteil eingelegt. Evelyn Hernández ist somit erneut in Gefahr, wegen eines unverschuldeten medizinischen Notfalls kriminalisiert zu werden. Unterstützen Sie Evelyn Hernández jetzt mit einem Appell an die Verantwortlichen!

Weiterlesen

IRAN: WEITERE REPRESSALIEN GEGEN FRAUENRECHTLERINNEN

MITTEILUNG: Die iranischen Behörden haben drei Familienmitglieder von Masih Alinejad offenbar als Vergeltung für ihr Engagement für die Frauenrechte inhaftiert. Sie ist eine bekannte iranische Journalistin aus den USA, so Amnesty International heute. Ein weiterer schrecklicher Versuch, Frauenrechtlerinnen einzuschüchtern.

Weiterlesen

AMNESTY VERLEIHT AMBASSADOR OF CONSCIENCE AWARD 2019 AN GRETA THUNBERG UND FRIDAYS FOR FUTURE

Am Montagabend zeichnete Amnesty International die Bewegung Fridays for Future mit dem Ambassador of Conscience Award 2019 (Botschafterin des Gewissens-Award) aus. Die internationale Preisverleihung durch den Internationalen Amnesty-Generalsekretär Kumi Naidoo an Greta Thunberg fand in Washington D.C. (USA) statt. Zeitgleich fanden weltweit weitere Verleihungen durch Amnesty-Sektionen an die jeweiligen Landesgruppen statt.

Weiterlesen