KATAR: Menschenrechtsverletzungen an Hausangestellten

Thema: Menschenrechtsverletzungen an Hausangestellten
Ca. 173.000 Menschen, meist Frauen, arbeiten in Katar als Hausangestellte. 14 bis 18 Arbeitsstunden ohne Pausen pro Tag ist die Norm. Die Frauen sind einem hohen Risiko ausgesetzt, beleidigt, belästigt und physisch bzw. sexuell mißbraucht zu werden.
Materialien:
– Posts für eine Social Media Aktion
 
– Aus diesen Posts können Plakate gedruckt werden. Hier die Posts als pdf
– Quiz
Kontakt:
Rhonda Gutschke + Anna Engelhard, info@amnesty-frauen.de

 

7. November 2022