Aktionsmaterial

Auf dieser Seite findet sich eine Zusammenstellung der Materialien, die zu einer bestimmten Aktion oder Kampagne von Amnesty International verwendet werden können.

8. MÄRZ: INTERNATIONALER TAG DER FRAU

SUDAN:

Nach monatelangen Protesten kam es im letzten Jahr zum Sturz des Langzeitpräsidenten Omar al-Bashir und zur Bildung einer Übergangsregierung unter Premierminister Abdalla Hamdok. Die friedlichen Proteste wurden vor allem von Frauen und jungen Leuten getragen. Das Bashir-Regime reagierte mit brutaler Gewalt, was in dem Massaker vom 3.Juni 2019 gipfelte. Es gab über 100 Todesopfer und mehrere hundert Verletzte. Dabei gingen die Sicherheitskräfte (besonders die Rapid Support Forces, RSF) auch brutal gegen Frauen vor. Es kam zu vielen Vergewaltigungen und sexuellen Übergriffen auf Frauen, auch während der Haft.

Wir haben für euch eine Hintergrundinformationen Sudan Feb. 2020_END und eine Petition 2020 Sudan_END. Weitere Informationen auch hier.

INDIEN:

Politikerinnen in Indien sehen sich auf Twitter mit einem schockierenden Ausmaß an Missbrauch konfrontiert, wie die Daten einer neuen Studie mit dem Titel “Troll Patrol India Online Missbrauch von Politikerinnen in Indien aufdecken” zeigen. Die Studie wurde mit Hilfe von Crowdsourcing, maschinellem Lernen und Datenwissenschaft durchgeführt. Sie überprüfte Hunderttausende von Tweets, die an 95 Politikerinnen geschickt wurden – eine Analyse von beispiellosem Ausmaß in Indien, sagte Amnesty International Indien heute.

Weitere Informationen dazu hier.

Wir werden ab dem 8.3. von unserem Twitter Account @AmnestyFrauen regelmäßig dazu Tweets absetzen – wir freuen uns, wenn ihr uns folgt und diese teilt.

WEITERES MATERIAL:

  • Stickepostkarten mit 6 Stickern, auf denen Sprüche zu Frauenrechten stehen (z.B. My Body, My Rights, My Choice, My Voice)
  • Sprayvorlagen für das besprühen von Jutebeuteln, T-Shits, Demoschildern etc. Wie diese aussieht, seht ihr im Beitragsbild rechts oben.
  • bestellen könnt ihr beides bei judith.treiber(at)amnesty-frauen.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Auf unserer alten Webseite sind weitere Materialien von Aktionen der letzten Jahre einsehbar.

20. Februar 2020